• Christine Lent

Karte voller Glück

Manchmal braucht man Glück! Und Ruhe, um sie zu geniessen.

Für eine Freundin habe ich diese Karte gebastelt, die zurzeit viel um die Ohren hat!


Aquarellpapier anfeuchten, mit Wasserpinsel die Farbe aufmalen und gut trocknen lassen

Mit dem Stamparatus von Stampin´UP! können die Stempel ziemlich gut platziert werden. Und wenn mal nicht richtig Farbe drauf ist, dann einfach nochmal probieren!

..noch die Herzen und ein wenig Band mit Charm....!

Auf der Innenseite der Karte habe ich ein paar persönliche aufmunternde Worte für meine Freundin geschrieben...!