• Christine Lent

Konfirmation #1te

Mein Sohn wird dieses Jahr konfirmiert und seit langem bin ich damit beschäftigt, eine außergewöhnliche Einladung zu kreieren.

Ist aber gar nicht so einfach, finde ich! Im Netz gibt es allerhand schöne Ideen rund um das Thema Konfi/Kommunion, aber irgendwie hat mir nichts so richtig gefallen. Alles wunderbare Projekte, aber irgendwie auch viele Ähnlichkeiten....!


Nachts im Schlaf (wie so immer!) ist mir eine Idee gekommen, die ich nun versucht habe umzusetzen. Sie schweift so richtig von den im Netz vorhandenen Karten ab. Der Hintergedanke war, wie früher Schriften aufbewahrt wurden - nämlich als Schriftrolle!

Das passt doch wunderbar zu so einer Feierlichkeit! Der Schriftzug nennt sich Papyrus (passt ja wie Faust auf Auge!), das Papier der Rolle habe ich noch in meinem Fundus gefunden und repräsentiert das Gebet "Vater uns" - sehr schön -

Der Schriftzug Konfirmation habe ich golden embossed, sowie die hübsche Taube.

Nun noch eine kleine Schachtel drumherum mit einem besonderen "Noppenpapier"verziert.

Da weiß ich leider aber nicht mehr, woher ich das habe... :-(


Gefällt es Euch?


Übrigens mein Sohn wollte doch lieber die klassische Einladung haben ....


Tja, so kommt´s...