• Christine Lent

Neue Standard-Stanz-und Prägemaschine von Stampin´UP!


Gestern kam der Paketbote und hat mir die neue Stanz-/Prägemaschine von SU mitgebracht.

Nach dem Auspacken habe ich sie ausgiebig getestet! Und was soll ich sagen:


die "NEUE" ist der Hammer! So kompakt, so leicht und qualitativ hochwertig verarbeitet.

Die Seiten lassen sich einklappen und nehmen beim Verstauen der Maschine nicht viel Platz weg. Finde ich sehr praktisch, da es bei mir in der Werkstatt ja genau daran mangelt... :-)


Die Stanz-/Prägeergebnisse sind sehr gut (war aber auch nicht anders zu erwarten), die

"Nebengeräusche" wie das Knarzen und Knierschen sind weg, da die Platten wie Butter

durch die Maschine gleiten! Einzig das Kurbeldrehen bekommt man leicht mit.


Im Paket sind die wichtigsten Platten, die man benötigt, bereits enthalten. D.h. Basisplatte zum Prägen, Auflegeplatte zum Stanzen, 2 durchsichtige Acryllplatten und die Spezialplatte für 3D-Prägeformen. Alles hübsch durchnumeriert von 1-4, sodass es überhaupt kein Problem ist, das "Sandwich" für die gewünschte Aktion zusammen-zusetzen!!!

Die Magnetplatte gibt es extra zu kaufen. Kann ich aber nur empfehlen, weil sie superdünn ist und die Haftung komplett über die ganze Platte geht. Bei der alten Stanzmaschine war sie nur punktuell magnetisch. Das führte dazu, dass die Stanzteile mitunter mal hin und her rutschten. Das ist nun vorbei!

Getestet habe ich die Standard-Ausführung, also von den Maßen her genauso groß wie die BigShot.

Zukünftig wird es auch noch eine Mini-Ausführung geben. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung wissen wir Demonstratoren aber noch nicht!


Nun, alles im allem ist diese Standard-Maschine nur zu empfehlen und macht richtig Spaß, damit zu arbeiten.

Wenn Ihr Interesse habt oder einfach nur weitere Fragen habt, dann meldet Euch bei mir!


Liebe Grüße

Eure Christine




Möchtet Ihr gerne mehr darüber erfahren, gibt es auf der Stampin´UP! Seite eine schöne Info! Klickt einfach mal rein: